Revision [9422ff7]
Letzte Änderung am 2016-03-22 08:35:17 durch AnnegretMordhorst
ADDITIONS
Die jeweiligen Termine zur Veranstaltung "Internationale Rechnungslegung" im SS 2016 entnehmen Sie bitte bei [StudIP.](https://studip.fh-schmalkalden.de/index.php?logout=true&_language=)
DELETIONS
Die jeweiligen Termine zur Veranstaltung "Internationale Rechnungslegung" im SS 2015 entnehmen Sie bitte bei [StudIP.](https://studip.fh-schmalkalden.de/index.php?logout=true&_language=)
Revision [095dec8]
Bearbeitet am 2015-04-06 21:26:03 von AnnegretMordhorst
ADDITIONS
Die jeweiligen Termine zur Veranstaltung "Internationale Rechnungslegung" im SS 2015 entnehmen Sie bitte bei [StudIP.](https://studip.fh-schmalkalden.de/index.php?logout=true&_language=)
**<span style="color:#8b0000">Aktuelle Hinweise:</span>**
DELETIONS
Im SS 2014 fand die Veranstaltung "Internationale Rechnungslegung" wie folgt statt:
| Wochentag | Uhrzeit | Raum |
| -| **Montag** | 14:15 bis 15:45 Uhr | D0214
***<span style="color:#8b0000">Aktuelle Hinweise:</span>**
Revision [483213d]
Bearbeitet am 2014-09-18 19:50:00 von Pioch
Revision [fd5b5ec]
Bearbeitet am 2014-08-14 10:38:57 von AnnegretMordhorst
ADDITIONS
Im SS 2014 fand die Veranstaltung "Internationale Rechnungslegung" wie folgt statt:
DELETIONS
Im Sommersemester 2014 findet die Veranstaltung "Internationale Rechnungslegung" wie folgt statt:
Revision [e8ee84c]
Bearbeitet am 2014-02-26 20:24:26 von AnnegretMordhorst
ADDITIONS
Im Sommersemester 2014 findet die Veranstaltung "Internationale Rechnungslegung" wie folgt statt:
DELETIONS
Im Sommersemester 2013 fand die Veranstaltung "Internationale Rechnungslegung" wie folgt statt:
Revision [bf99951]
Bearbeitet am 2013-09-12 09:40:30 von SteffenNicolaus
ADDITIONS
Im Sommersemester 2013 fand die Veranstaltung "Internationale Rechnungslegung" wie folgt statt:
DELETIONS
Im Sommersemester 2013 findet die Veranstaltung "Internationale Rechnungslegung" wie folgt statt:
Revision [e775df6]
Bearbeitet am 2013-06-16 18:00:05 von ChristianeUri
ADDITIONS
jährlich aktualisierte Skripte mit jeweils aktuellen Literaturhinweisen, wie z.B.:
| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Modultitel: **Internationale Rechnungslegung**Credits: **6 CP**Studiengang **: Master-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.M.); Teilnahme empfohlen für das 1. Fachsemester**Dauer der Lehrveranstaltung: **ein Semester, 2 LVS**Qualifikationsziele**:** <br /> * Kenntnisse der Internationalen Rechnungslegung mit Schwerpunkt IAS/IFRS<br /> * Lösung praktischer Bilanzierungsprobleme<br /> * Beurteilung des Umstellungsaufwandes und der Folgen<br /> * Erkennen der Grundlagen der Internationalen Rechnungslegung in Abgrenzung zu Bestimmungen der Handelsbilanz<br /> <br />**Prüfung und Benotung des Moduls:** i. d. R. Klausur, 60 Minuten; andere Prüfungsformen bleiben vorbehalten<br />**Vgl. im Weiteren: [Modulhandbuch für den Masterstudiengang Wirtschaftsrecht (LL.M.)](https://194.94.84.132:80/Formelles/Modulhandbuecher/Modulhandbuch_Master%202013.pdf), S. 11 f. (Stand: 2013).**<br />

##### **Allgemeine Informationen**
Die Vorlesung "Internationale Rechnungslegung" bei Herrn Prof. Dr. iur. Hofbauer wird regulär jeweils im Sommersemester für die Studierenden des 1. Fachsemesters im Master-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.M.) angeboten.
##### **Inhalte**
Im Rahmen der Veranstaltung "Internationale Rechnungslegung" werden die Grundlagen der Internationalen Rechnungslegung - unter Berücksichtigung der aktuellen Entwicklungen vermittelt. Es werden sowohl die Zielsetzung als auch die Konzeption der IAS/IFRS besprochen. Darüber hinaus werden der Ansatz sowie die Bewertung als auch die Gewinn- und Verlustrechnung nach IAS/IFRS behandelt. Zudem werden die Kapitalflussrechnung, die Eigenkapitalveränderungsrechnung, die Segmentsberichtserstattung und weitere sonstige Rechenwerke unter den Voraussetzungen von IAS/IRFS betrachtet.
##### **Termine**
Im Sommersemester 2013 findet die Veranstaltung "Internationale Rechnungslegung" wie folgt statt:
| **Montag** | 14:15 bis 15:45 Uhr | D0214
DELETIONS
##### Allgemeine Informationen
jährlich aktualisierte Skripten mit jeweils aktuellen Literaturhinweisen, wie z.B.:
| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Modultitel: **Internationale Rechnungslegung**Credits: **6 CP**Studiengang **: Master-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.M.); Teilnahme empfohlen für das 1. Fachsemester**Dauer der Lehrveranstaltung: **ein Semester, 2 LVS**Qualifikationsziele**:** <br /> * Kenntnisse der Internationalen Rechnungslegung mit Schwerpunkt IAS/IFRS<br /> * Lösung praktischer Bilanzierungsprobleme<br /> * Beurteilung des Umstellungsaufwandes und der Folgen<br /> * Erkennen der Grundlagen der Internationalen Rechnungslegung in Abgrenzung zu Bestimmungen der Handelsbilanz<br /> <br />**Inhalte**:<br /> * Grundlagen und aktuelle Entwicklungen in der Internationalen Rechnungslegung<br /> * Zielsetzung und Konzeption der IAS/IFRS<br /> * Ansatz und Bewertung nach IAS/IFRS<br /> * Gewinn&#8208; und Verlustrechnung nach IAS IFRS<br /> * sonstige Rechenwerke nach IAS/IFRS (u.a. Kapitalflussrechnung, Eigenkapitalveränderungsrechnung, Segmentberichterstattung, Anhang, Lagebericht)<br />**Prüfung und Benotung des Moduls:** <br />Klausur (60 Minute)<br />(andere Prüfungsform bleibt vorbehalten und wird vom zuständigen Lehrenden rechtzeitig bekannt gegeben)<br />**Vgl. im Weiteren: [Modulhandbuch für den Masterstudiengang Wirtschaftsrecht (LL.M.)](https://194.94.84.132:80/Formelles/Modulhandbuecher/Modulhandbuch_Master%202013.pdf), S. 11 f. (Stand: 2013).**<br />
Die Vorlesung "Internationale Rechnungslegung" wird im Sommersemester 2013 von Herrn Prof. Dr. Markus Hofbauer gehalten.
##### Inhalt
Im Rahmen der Veranstaltung "Internationale Rechnungslegung" werden die Grundlagen der Internationalen Rechnungslegung vermittelt und aktuelle Entwicklungen entsprechend berücksichtigt. Es werden sowohl die Zielsetzung als auch die Konzeption der IAS/IFRS besprochen. Darüber hinaus werden der Ansatz sowie die Bewertung als auch die Gewinn- und Verlustrechnung nach IAS/IFRS behandelt. Zudem werden die Kapitalflussrechnung, die Eigenkapitalveränderungsrechnung, die Segmentsberichtserstattung und weitere sonstige Rechenwerke unter den Voraussetzungen von IAS/IRFS betrachtet.
##### Termine
Im SS 2013 findet die Veranstaltung "Internationale Rechnungslegung" wie folgt statt:
| **Montag** | 14:15 bis 15:45 Uhr | Raum D0214
***
Revision [be35f68]
Bearbeitet am 2013-05-30 15:54:02 von ChristianeUri
ADDITIONS
| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Modultitel: **Internationale Rechnungslegung**Credits: **6 CP**Studiengang **: Master-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.M.); Teilnahme empfohlen für das 1. Fachsemester**Dauer der Lehrveranstaltung: **ein Semester, 2 LVS**Qualifikationsziele**:** <br /> * Kenntnisse der Internationalen Rechnungslegung mit Schwerpunkt IAS/IFRS<br /> * Lösung praktischer Bilanzierungsprobleme<br /> * Beurteilung des Umstellungsaufwandes und der Folgen<br /> * Erkennen der Grundlagen der Internationalen Rechnungslegung in Abgrenzung zu Bestimmungen der Handelsbilanz<br /> <br />**Inhalte**:<br /> * Grundlagen und aktuelle Entwicklungen in der Internationalen Rechnungslegung<br /> * Zielsetzung und Konzeption der IAS/IFRS<br /> * Ansatz und Bewertung nach IAS/IFRS<br /> * Gewinn&#8208; und Verlustrechnung nach IAS IFRS<br /> * sonstige Rechenwerke nach IAS/IFRS (u.a. Kapitalflussrechnung, Eigenkapitalveränderungsrechnung, Segmentberichterstattung, Anhang, Lagebericht)<br />**Prüfung und Benotung des Moduls:** <br />Klausur (60 Minute)<br />(andere Prüfungsform bleibt vorbehalten und wird vom zuständigen Lehrenden rechtzeitig bekannt gegeben)<br />**Vgl. im Weiteren: [Modulhandbuch für den Masterstudiengang Wirtschaftsrecht (LL.M.)](https://194.94.84.132:80/Formelles/Modulhandbuecher/Modulhandbuch_Master%202013.pdf), S. 11 f. (Stand: 2013).**<br />
DELETIONS
| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Modultitel: **Internationale Rechnungslegung**Credits: **6 CP**Studiengang **: Master-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.M.); Teilnahme empfohlen für das 1. Fachsemester**Dauer der Lehrveranstaltung: **ein Semester, 2 LVS**Qualifikationsziele**:** <br /> * Kenntnisse der Internationalen Rechnungslegung mit Schwerpunkt IAS/IFRS<br /> * Lösung praktischer Bilanzierungsprobleme<br /> * Beurteilung des Umstellungsaufwandes und der Folgen<br /> * Erkennen der Grundlagen der Internationalen Rechnungslegung in Abgrenzung zu Bestimmungen der Handelsbilanz<br /> <br />**Inhalte**:<br /> * Grundlagen und aktuelle Entwicklungen in der Internationalen Rechnungslegung<br /> * Zielsetzung und Konzeption der IAS/IFRS<br /> * Ansatz und Bewertung nach IAS/IFRS<br /> * Gewinn&#8208; und Verlustrechnung nach IAS IFRS<br /> * sonstige Rechenwerke nach IAS/IFRS (u.a. Kapitalflussrechnung, Eigenkapitalveränderungsrechnung, Segmentberichterstattung, Anhang, Lagebericht)<br />**Prüfung und Benotung des Moduls:** <br />Klausur (60 Minute)<br />(andere Prüfungsform bleibt vorbehalten und wird vom zuständigen Lehrenden rechtzeitig bekannt gegeben)<br />**Vgl. im Weiteren: [Modulhandbuch für den Masterstudiengang Wirtschaftsrecht (LL.M.)](https://194.94.84.132:80/Formelles/Modulhandbuecher/Modulhandbuch_MA_2012.pdf), S. 11 f. (Stand: 2012).**<br />
Revision [f57a6f2]
Bearbeitet am 2013-04-25 12:24:24 von SteffenNicolaus
ADDITIONS
>>* [Achleitner/Behr: International Accounting Standards, Ein Lehrbuch zur internationalen Rechnungslegung](AchleitnerBehrIAS)
>>* [Baetge/Kirsch/Thiele: Bilanzen](BaetgeBilanzen)
>>* [Coenenberg: Jahresabschluss und Jahresabschlussanalyse](CoenenbergJahresabschluss)
>>* [Grünberger: IFRS](GruenbergerIFRS)
>>* [Kirsch: Einführung in die internationale Rechnungslegung nach IAS/IFRS](KirschIntRechnungslegung)
>>* [Pellens/Fülbier/Gassen: Internationale Rechnungslegung](PellensFuelbierGassenIntRechnungslegung)
DELETIONS
>>* Achleitner/Behr: International Accounting Standards, Ein Lehrbuch zur internationalen Rechnungslegung
>>* Baetge/Kirsch/Thiele: Bilanzen
>>* Coenenber: Jahresabschluss und Jahresabschlussanalyse
>>* Grünberger: IFRS
>>* Kirsch: Einführung in die internationale Rechnungslegung nach IAS/IFRS
>>* Pellens/Fülbier/Gassen: Internationale Rechnungslegung
Revision [53b93db]
Die älteste bekannte Version dieser Seite wurde von SteffenNicolaus am 2013-04-22 19:19:30 erstellt
ADDITIONS
### Internationale Rechnungslegung

##### Allgemeine Informationen
**Kontakt**
Fragen zur Veranstaltung richten Sie bitte direkt über das Kontaktformular an Herrn [Prof. Dr. iur. Hofbauer](http://www.fh-schmalkalden.de/KontaktformularDirekt?select_wert=6520).
**Literaturhinweise**
jährlich aktualisierte Skripten mit jeweils aktuellen Literaturhinweisen, wie z.B.:
>>* Achleitner/Behr: International Accounting Standards, Ein Lehrbuch zur internationalen Rechnungslegung
>>* Baetge/Kirsch/Thiele: Bilanzen
>>* Coenenber: Jahresabschluss und Jahresabschlussanalyse
>>* Grünberger: IFRS
>>* Kirsch: Einführung in die internationale Rechnungslegung nach IAS/IFRS
>>* Pellens/Fülbier/Gassen: Internationale Rechnungslegung
| |
| +| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Modultitel: **Internationale Rechnungslegung**Credits: **6 CP**Studiengang **: Master-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.M.); Teilnahme empfohlen für das 1. Fachsemester**Dauer der Lehrveranstaltung: **ein Semester, 2 LVS**Qualifikationsziele**:** <br /> * Kenntnisse der Internationalen Rechnungslegung mit Schwerpunkt IAS/IFRS<br /> * Lösung praktischer Bilanzierungsprobleme<br /> * Beurteilung des Umstellungsaufwandes und der Folgen<br /> * Erkennen der Grundlagen der Internationalen Rechnungslegung in Abgrenzung zu Bestimmungen der Handelsbilanz<br /> <br />**Inhalte**:<br /> * Grundlagen und aktuelle Entwicklungen in der Internationalen Rechnungslegung<br /> * Zielsetzung und Konzeption der IAS/IFRS<br /> * Ansatz und Bewertung nach IAS/IFRS<br /> * Gewinn&#8208; und Verlustrechnung nach IAS IFRS<br /> * sonstige Rechenwerke nach IAS/IFRS (u.a. Kapitalflussrechnung, Eigenkapitalveränderungsrechnung, Segmentberichterstattung, Anhang, Lagebericht)<br />**Prüfung und Benotung des Moduls:** <br />Klausur (60 Minute)<br />(andere Prüfungsform bleibt vorbehalten und wird vom zuständigen Lehrenden rechtzeitig bekannt gegeben)<br />**Vgl. im Weiteren: [Modulhandbuch für den Masterstudiengang Wirtschaftsrecht (LL.M.)](https://194.94.84.132:80/Formelles/Modulhandbuecher/Modulhandbuch_MA_2012.pdf), S. 11 f. (Stand: 2012).**<br />
Die Vorlesung "Internationale Rechnungslegung" wird im Sommersemester 2013 von Herrn Prof. Dr. Markus Hofbauer gehalten.
##### Inhalt
Im Rahmen der Veranstaltung "Internationale Rechnungslegung" werden die Grundlagen der Internationalen Rechnungslegung vermittelt und aktuelle Entwicklungen entsprechend berücksichtigt. Es werden sowohl die Zielsetzung als auch die Konzeption der IAS/IFRS besprochen. Darüber hinaus werden der Ansatz sowie die Bewertung als auch die Gewinn- und Verlustrechnung nach IAS/IFRS behandelt. Zudem werden die Kapitalflussrechnung, die Eigenkapitalveränderungsrechnung, die Segmentsberichtserstattung und weitere sonstige Rechenwerke unter den Voraussetzungen von IAS/IRFS betrachtet.
##### Termine
Im SS 2013 findet die Veranstaltung "Internationale Rechnungslegung" wie folgt statt:
| Wochentag | Uhrzeit | Raum |
| +| **Montag** | 14:15 bis 15:45 Uhr | Raum D0214
***<span style="color:#8b0000">Aktuelle Hinweise:</span>**
_Derzeit werden noch keine Unterlagen der hier aufgeführten Veranstaltung in der Wiki zur Verfügung gestellt._
***