Revision [522ca8e]
Letzte Änderung am 2020-06-01 10:48:08 durch Oksana Neopagitova
ADDITIONS
| |
| +| **[<< Zurück](KonzeptAnlageEinzelkomponenten)**
| **[>> Weiter](KonzeptAnlageAnforderungsliste)**|
DELETIONS

|!|{border:2px solid white; width: 100%}||
||{text-align: LEFT} **[<< Zurück](KonzeptAnlageEinzelkomponenten)**||{text-align: RIGHT} **[>> Weiter](KonzeptAnlageAnforderungsliste)**| |
Revision [4c0d8a7]
Bearbeitet am 2020-06-01 10:44:51 von Oksana Neopagitova
ADDITIONS
#### <span style="color:#364E6D">C.2. Komplettanlagen</span>


>>* Microbrewtech Anlage

Die Anlage der Firma Microbrewtech aus Neuseeland arbeitet vollautomatisch. Sie kann bis zu 2100 Flaschen pro Stunde abfüllen. Der Antrieb fast aller Komponenten erfolgt pneumatisch. Die Kosten für eine derartige Anlage liegen bei ca. 20000$ zuzüglich Versand.


>>* CBK Fillers Ltd
Die Abfüllanlage der CBK Fillers Ltd. aus den Vereinigten Staaten kann vollautomatisch bis zu 2100 Flaschen pro Stunde befüllen. Der Preis für eine derartige Komplettanlage beträgt 30000$ exklusive Versand.


|!|{border:2px solid white; width: 100%}||
||{text-align: LEFT} **[<< Zurück](KonzeptAnlageEinzelkomponenten)**||{text-align: RIGHT} **[>> Weiter](KonzeptAnlageAnforderungsliste)**| |
DELETIONS
#### <span style="color:#364E6D">C.2. Komplettanlagen</span>
>>* Microbrewtech Anlage
Die Anlage der Firma Microbrewtech aus Neuseeland arbeitet vollautomatisch. Sie kann bis zu 2100 Flaschen pro Stunde abfüllen. Der Antrieb fast aller Komponenten erfolgt pneumatisch. Die Kosten für eine derartige Anlage liegen bei ca. 20000$ zuzüglich Versand.
>>* CBK Fillers Ltd
Die Abfüllanlage der CBK Fillers Ltd. aus den Vereinigten Staaten kann vollautomatisch bis zu 2100 Flaschen pro Stunde befüllen. Der Preis für eine derartige Komplettanlage beträgt 30000$ exklusive Versand.
|!|{border:2px solid white; width: 100%}||
||{text-align: LEFT} **[<< Zurück](KonzeptAnlageEinzelkomponenten)**||{text-align: RIGHT} **[>> Weiter](KonzeptAnlageAnforderungsliste)**| |
Revision [3cb07bf]
Bearbeitet am 2018-08-15 14:49:14 von ClaudiaMichel
ADDITIONS
Die Anlage der Firma Microbrewtech aus Neuseeland arbeitet vollautomatisch. Sie kann bis zu 2100 Flaschen pro Stunde abfüllen. Der Antrieb fast aller Komponenten erfolgt pneumatisch. Die Kosten für eine derartige Anlage liegen bei ca. 20000$ zuzüglich Versand.
DELETIONS
![image](/uploads/KonzeptAnlageKomplettanlagen/Microbrewtech.png?width=350)
Abbildung 3-1 Anlage der Firma Microbrewtech
Die Abbildung 3-1 dargestellte Anlage der Firma Microbrewtech aus Neuseeland arbeitet vollautomatisch. Sie kann bis zu 2100 Flaschen pro Stunde abfüllen. Der Antrieb fast aller Komponenten erfolgt pneumatisch. Die Kosten für eine derartige Anlage liegen bei ca. 20000$ zuzüglich Versand.
![image](/uploads/KonzeptAnlageKomplettanlagen/AnlageCBK.png?width=300)
Abbildung 3-2 Anlage CBK Fillers Ltd2
Revision [d3b14f3]
Die älteste bekannte Version dieser Seite wurde von FabianEndres am 2018-06-12 18:25:46 erstellt
ADDITIONS
#### <span style="color:#364E6D">C.2. Komplettanlagen</span>
>>* Microbrewtech Anlage
![image](/uploads/KonzeptAnlageKomplettanlagen/Microbrewtech.png?width=350)
Abbildung 3-1 Anlage der Firma Microbrewtech
Die Abbildung 3-1 dargestellte Anlage der Firma Microbrewtech aus Neuseeland arbeitet vollautomatisch. Sie kann bis zu 2100 Flaschen pro Stunde abfüllen. Der Antrieb fast aller Komponenten erfolgt pneumatisch. Die Kosten für eine derartige Anlage liegen bei ca. 20000$ zuzüglich Versand.
>>* CBK Fillers Ltd
Die Abfüllanlage der CBK Fillers Ltd. aus den Vereinigten Staaten kann vollautomatisch bis zu 2100 Flaschen pro Stunde befüllen. Der Preis für eine derartige Komplettanlage beträgt 30000$ exklusive Versand.
![image](/uploads/KonzeptAnlageKomplettanlagen/AnlageCBK.png?width=300)
Abbildung 3-2 Anlage CBK Fillers Ltd2
|!|{border:2px solid white; width: 100%}||
||{text-align: LEFT} **[<< Zurück](KonzeptAnlageEinzelkomponenten)**||{text-align: RIGHT} **[>> Weiter](KonzeptAnlageAnforderungsliste)**| |
[<< Zurück zur Übersicht: Abschlussbericht](AbschlussberichtMasterprojekt)