Revision [f33a41a]
Letzte Änderung am 2013-04-17 12:25:32 durch JulianOsthues
ADDITIONS
**<span style="color:green">Leistungsnachweis:</span>**
DELETIONS
**Leistungsnachweis:**
Revision [6c5fb0c]
Bearbeitet am 2013-04-05 17:06:35 von JulianOsthues
ADDITIONS
##### gütlig ab Immatrikulationsjahr 2012
**Literatur:**
>>* L. Papula : Mathematik für Ingenieure 1 + 2
>>* L. Papula : Klausur und Übungsaufgaben
>>* Koch, Stämpfle: Mathematik für das Ingenieurstudium
>>* Engeln-Müllges u.a. Kompaktkurs Ingenieurmathematik
>>* L. Papula : Mathematische Formelsammlung
>>* Bronstein et al.: Taschenbuch der Mathematik
Revision [3bc44e8]
Die älteste bekannte Version dieser Seite wurde von JulianOsthues am 2013-04-04 18:01:52 erstellt
ADDITIONS
# Mathematik I
#### Modulbeschreibung:
**Dozent:** Dozent Prof. Dr. rer. nat. Jens Goebel
**Qualifikationsziele:** 
>>* Verstehen und Anwenden der mathematischen Grundbegriffe und Lösungsmethoden (Menge, Zahl, Funktion)
>>* Befähigung zum selbständigen Aneignen und Anwenden mathematischer Methoden bei ingenieurtechnischen Fragestellungen (u.a. aus der Literatur)
>>* Verständnis der mathematischen Modellbildung technischer und wirtschaftlicher Prozesse (Vektoren, Gleichungssysteme, algebraische Strukturen, funktionale Zusammenhänge)
>>* Teamfähigkeit; Problemlösekompetenz im fachlichen Dialog
**Inhalte:** 
>>* Allgemeine Grundlagen (Mengenoperationen, Reelle und Komplexe Zahlen, Gleichungen, Ungleichungen und Beträge)
>>* Lineare Algebra ( Vektoren im Raum, Matrizen, Determinanten, inverse Matrix, lineare Gleichungssysteme und Anwendungen)
>>* Funktionen mit einer und mehreren Variablen, Grenzwerte und Stetigkeit (rationale, algebraische, trigonometrische und Exponentialfunktionen, Umkehrfunktionen, Koordinaten-transformation, Darstellung von Funktionen)
>>* Differentialrechnung für Funktionen mit einer Variablen (Ableitungsbegriff, Ableitungstechniken, Differential, Fehler-rechnung, Extremwertaufgaben, phys.- techn. Anwendungen)
**Lehrformen:**
>>* Vorlesung (4 SWS)
>>* Übungen in Gruppen mit max. 20 Studenten (2 SWS)
**Unterrichtssprache**: deutsch
**Voraussetzungen:** Das Absolvieren eines Vorkurses Mathematik wird empfohlen.
**Verwendbarkeit:** Maschinenbau (B.Eng.), Angewandte Kunststofftechnik (B.Eng.), Renewable Resources Engineering (B.Eng.)
**Leistungsnachweis:**
>>* Benotete Prüfungsvorleistung bestehend aus zwei Vorklausuren (je 60 Minuten) im Verlaufe der Vorlesungszeit.
>>* Schriftliche Prüfungsklausur 120 Minuten
>>* Gesamtnote = Vorleistung (1/3)+ Prüfungsklausur(2/3)
**Angebot:** jährlich im Wintersemester
**Arbeitsaufwand:** Präsenzzeit 90 h + Selbststudium 60 h = 150 Stunden = 5 Credit Punkte