Revision [688a647]
Letzte Änderung am 2013-04-19 18:12:42 durch JulianOsthues
ADDITIONS
# Motivation und Selbstmanagement
#### Modulbeschreibung:
##### gültig ab Immatrikulationsjahr 2012
**Dozent:** Dipl.-Wirtsch.-Ing. Matthias Rickes
**Ziele:**
>>* Durch die Lehrveranstaltung sollen die Studierenden vor allem beim Aufbau von Selbstkompetenz unterstützt werden
>>* Im Besonderen geht es darum, die Teilnehmer zum systematischen Selbstmanagement zu befähigen
>>* Selbstmanagement wird hier verstanden als Fähigkeit, die eigene Motivation systematisch zu erhöhen und Handlungsbarrieren erfolgreich zu überwinden
>>* Die Teilnehmer erhalten eine grundlegende Einführung in die Themen Motivation und Volition
>>* Damit werden zugleich auch grundlegende Kenntnisse für die Motivation anderer Menschen vermittelt
**Inhalte:**
>>* Zunächst erfolgt eine Einführung in das Kompensationsmodell von Motivation und Volition. Anschließend werden das menschliche Zielsetzungsverhalten sowie Möglichkeiten zur Identifikation und Reduzierung von Zielkonflikten besprochen
>>* Nach einer theoretischen Einführung in die Verhaltensrelevanz grundlegender impliziter Motive erhalten die Studierenden Aufschluss über ihre individuelle Motivstruktur (individuell gemessen per Multi-Motiv-Gitter (MMG)). Anschließend werden Möglichkeiten zum Einschätzen der eigenen Willensstärke sowie Maßnahmen zur systematischen Stärkung von Willensstärke behandelt
>>* Weiter werden Möglichkeiten zum Erkennen und zum Abbau von Überkontrolle, Möglichkeiten zum Steigern intrinsischer Motivation sowie Methoden zum Überwinden von Handlungsbarrieren diskutiert
>>* Den Abschluss der Lehrveranstaltung bildet eine knappe Einführung in die PSI-Theorie. In diesem Zusammenhang werden die Phänomene Handlungs- und Lageorientierung sowie Prokrastination behandelt
>>* Lehrformen: Blended-Learning (2 SWS) – seminaristische Vorlesung mit enger Verbindung zwischen den vermittelten Inhalten und ihrer exemplarischen Vertiefung durch die Studierenden, sowohl im E-Learning-Modul (metacoon) als auch im Präsenzseminar
**Voraussetzungen:** keine
**Verwendbarkeit:** Maschinenbau (B.Eng.), Angewandte Kunststofftechnik (B.Eng.), Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.) und Renewable Resources Engineering (B.Eng.)
**<span style="color:green">Leistungsnachweis:</span>** schriftliche Prüfung 60 min
**Angebot:** jährlich im Winter- und Sommersemester
**Arbeitsaufwand:** Präsenzzeit 30 h + Selbststudium 45 h = 75 Stunden = 2,5 Credit Punkte
**Literatur:**
>>* Kehr, H. M. (2009): Authentisches Selbstmanagement. Übungen zur Steigerung von Motivation und Willensstärke, Weinheim: Beltz
>>* Kuhl, J. (2009): Lehrbuch der Persönlichkeitspsychologie. Motivation, Emotion und Selbststeuerung, Göttingen: Hogrefe
>>* Krug, J. S.; Kuhl, U. (2006): Macht, Leistung, Freundschaft. Motive als