Revision [6c66284]
Letzte Änderung am 2013-06-01 13:55:52 durch KWuertz
ADDITIONS
| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Modultitel: **Wahlpflichtmodulkomponente A - inhaltliche Vertiefung**Credits: **2,5 CP (von 5 CP)**Studiengang: **Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.); Teilnahme empfohlen für das 7. Fachsemester**Dauer der Lehrveranstaltung: **ein Semester, 2 LVS**Qualifikationsziele:** <br /> * Kenntnisse im Erbrecht und zur vorweggenommenen Erbfolge einschließlich der steuerrechtlichen Bezüge<br /> * Kenntnisse über die Besonderheiten der Unternehmensnachfolge, der Sondererbfolge im Personengesellschaftsrecht sowie bei wie Fragen der Gestaltung letztwilliger Verfügungen unter Berücksichtigung steuerrechtlicher Vorgaben<br />**Inhalte:** <br /> * Grundlagen des Erbrechts und Grundzüge des Erbschaft- und Schenkungsteuerrechts<br /> * Besonderheiten bei Erbengemeinschaften<br /> * Sondererbfolge im Personengesellschaftsrecht<br /> * Instrumente zur Gestaltung von Testament und Erbvertrag<br /> * Steuerliche Aspekte der Gestaltung<br /> * Generationswechsel unter Lebenden (insbesondere vorweggenommene Erbfolge)<br />**Prüfung und Benotung des Moduls:** <br />(Klausur 60 Minuten bzw. Seminararbeit, Referat, Hausarbeit sowie Präsentation oder andere Prüfungsform nach § 5 PO) <br />Benotung erfolgt nach § 6 PO für den LL.B. Wirtschaftsrecht <br />**Vgl. im Weiteren: [Modulhandbuch für den Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.)](https://194.94.84.132:80/Formelles/Modulhandbuecher/Modulhandbuch_Bachelor%202013.pdf), S. 110 f. (Stand: 2013).**<br />
DELETIONS
| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Modultitel: **Wahlpflichtmodulkomponente A - inhaltliche Vertiefung**Credits: **2,5 CP (von 5 CP)**Studiengang: **Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.); Teilnahme empfohlen für das 7. Fachsemester**Dauer der Lehrveranstaltung: **ein Semester, 2 LVS**Qualifikationsziele:** <br /> * Kenntnisse im Erbrecht und zur vorweggenommenen Erbfolge einschließlich der steuerrechtlichen Bezüge<br /> * Kenntnisse über die Besonderheiten der Unternehmensnachfolge, der Sondererbfolge im Personengesellschaftsrecht sowie bei wie Fragen der Gestaltung letztwilliger Verfügungen unter Berücksichtigung steuerrechtlicher Vorgaben<br />**Inhalte:** <br /> * Grundlagen des Erbrechts und Grundzüge des Erbschaft- und Schenkungsteuerrechts<br /> * Besonderheiten bei Erbengemeinschaften<br /> * Sondererbfolge im Personengesellschaftsrecht<br /> * Instrumente zur Gestaltung von Testament und Erbvertrag<br /> * Steuerliche Aspekte der Gestaltung<br /> * Generationswechsel unter Lebenden (insbesondere vorweggenommene Erbfolge)<br />**Prüfung und Benotung des Moduls:** <br />(Klausur 60 Minuten bzw. Seminararbeit, Referat, Hausarbeit sowie Präsentation oder andere Prüfungsform nach § 5 PO) <br />Benotung erfolgt nach § 6 PO für den LL.B. Wirtschaftsrecht <br />**Vgl. im Weiteren: [Modulhandbuch für den Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.)](https://194.94.84.132:80/Formelles/Modulhandbuecher/Modulhandbuch_BA_2012.pdf), S. 109 f. (Stand: 2012).**<br />
Revision [0ff7a82]
Die älteste bekannte Version dieser Seite wurde von KWuertz am 2013-05-14 22:07:22 erstellt
ADDITIONS
### Recht des Generationswechsels
**Kontakt**
Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an das Dekanat der Fakultät Wirtschaftsrecht ( **D 0334**).
**Literaturhinweise**
>>* [Haack: Erbrecht](HaackErbrecht)
>>* [Brox / Walker: Erbrecht](BroxErbrecht)
>>* [Leipold: Erbrecht: Ein Lehrbuch mit Fällen und Kontrollfragen](LeipoldErbrecht)
>>* [Zimmermann: Erbrecht in Fällen](ZimmermannErbrecht)
>>* [Spiegelberger: Vermögensnachfolge](SpiegelbergerVermoegensnachfolge)
>>* [Spiegelberger: Unternehmensnachfolge](SpiegelbergerUNnachfolge)
>>* [Watrin / Rose: Betrieb und Steuern 3: Erbschaftsteuer mit Schenkungsteuer und Bewertungsrecht](WatrinRoseErbschaftssteuer)
| |
| +| **Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung**Modultitel: **Wahlpflichtmodulkomponente A - inhaltliche Vertiefung**Credits: **2,5 CP (von 5 CP)**Studiengang: **Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.); Teilnahme empfohlen für das 7. Fachsemester**Dauer der Lehrveranstaltung: **ein Semester, 2 LVS**Qualifikationsziele:** <br /> * Kenntnisse im Erbrecht und zur vorweggenommenen Erbfolge einschließlich der steuerrechtlichen Bezüge<br /> * Kenntnisse über die Besonderheiten der Unternehmensnachfolge, der Sondererbfolge im Personengesellschaftsrecht sowie bei wie Fragen der Gestaltung letztwilliger Verfügungen unter Berücksichtigung steuerrechtlicher Vorgaben<br />**Inhalte:** <br /> * Grundlagen des Erbrechts und Grundzüge des Erbschaft- und Schenkungsteuerrechts<br /> * Besonderheiten bei Erbengemeinschaften<br /> * Sondererbfolge im Personengesellschaftsrecht<br /> * Instrumente zur Gestaltung von Testament und Erbvertrag<br /> * Steuerliche Aspekte der Gestaltung<br /> * Generationswechsel unter Lebenden (insbesondere vorweggenommene Erbfolge)<br />**Prüfung und Benotung des Moduls:** <br />(Klausur 60 Minuten bzw. Seminararbeit, Referat, Hausarbeit sowie Präsentation oder andere Prüfungsform nach § 5 PO) <br />Benotung erfolgt nach § 6 PO für den LL.B. Wirtschaftsrecht <br />**Vgl. im Weiteren: [Modulhandbuch für den Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.)](https://194.94.84.132:80/Formelles/Modulhandbuecher/Modulhandbuch_BA_2012.pdf), S. 109 f. (Stand: 2012).**<br />
##### Allgemeine Informationen
Die Vorlesung "Recht des Generationswechsels" wird im Sommersemester 2013 **nicht** gehalten.
**<span style="color:#8b0000">Aktuelle Hinweise:</span>**
Derzeit sind noch keine Arbeitsmaterialien auf der Wiki zu finden.